NOW! Festival 2017 • About The Festival • Deutsch

Publikum. Eine leere Bühne. Keine vorgefassten Pläne. Klingt nach Chaos? Ganz und gar nicht. Stattdessen begegnen Sie dem geschicktesten Fügen von Raum und Zeit durch eine Gruppe hochqualifizierter Improvisationskünstler aus aller Welt, die als Workshop-Leiter und als Performer agieren.

Das NOW! Festival 2017 – Action Theater™ & Improvisation – bringt seine 5. Ausgabe vom 2.-7. Mai 2017 in das Studio VERLIN (CONSTANZA MACRAS / DORKY PARK) im Herzen Berlins. Eine schier unglaubliche Mischung aus Improvisationsstilen, die in sechs Workshop-Tagen und fünf Aufführungs-Abenden gebündelt werden. Die Themen des Festivals sind Stimme, Bewegung, Sprache, Ensemble und Solo-Improvisation.

In seinen 18 Workshops bietet das NOW! Festival eine unvergleichliche Bandbreite.  Zu den Angeboten gehören Action Theater™, Feldenkrais, Kontakt Improvisation, Instant Composition, Meditation & Improvisation, Neuer Tanz, Imagination & Sprache, Menschliche Stimme, Yoga sowie Stille & Zeit. Die Workshops dauern jeweils 2,5 Stunden und sind offen für jeden.

Dieser umfassende internationale Blick auf Improvisation wird durch ein gemeinsames Interesse der Künstler an Action Theater™ fokussiert.  Action Theater™ ist eine disziplinierte Form der Improvisationspraxis, die die Körperlichkeit des Tanzes mit der Emotionalität des Theaters verbindet. Mit der Zusammenstellung einer Gruppe von Performern und Lehrern aus Deutschland, Griechenland, Finnland, Österreich, Australien, Italien, Frankreich, Großbritannien, Israel, Spanien, Polen und Japan, die allesamt Action Theater™ praktizieren oder davon beeinflusst wurden, nimmt das NOW! Festival eine einzigartige Position in der Welt der Improvisation ein.

Der französische Dramatiker, Regisseur und Schauspieler Antonin Artaud schrieb einmal: “Der größte Fehler des Menschen war, dass er auf die Leere blickte und nichts sah.” Das NOW! Festival erntet die Früchte des Unbekannten. Immer wieder ist das Publikum erstaunt, dass die Performance, der sie gerade beigewohnt haben, improvisiert wurde – erzeugt aus nichts als Luft.

 

<<Performances                                                                                                                                        Workshops>>